Liedermacher - Kabarett - Mundart
Karikaturist der Pforzheimer Zeitung und der Südwestpresse Horb

Dieter Huthmacher

Huthmacher > Vita

Vita

Dieter Huthmacher, geboren in Pforzheim.

Ausbildung als Graphiker und Bildender Künstler. Er wurde 1977 mit dem Stipendium Villa Massimo, Rom, ausgezeichnet und präsentiert seit 1969 seine Kunst auf zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Seit 1970 tritt Dieter Huthmacher als Liedermacher und Kabarettist auf und war Schüler von Gisela May, der berühmten Schauspielerin, Diseuse und Interpretin.


Er war über 20 Jahre erfolgreich als „Die Huthmachers“ zusammen mit der Sängerin Karin Oehler und spielt seit 2000 mit großem Erfolg seine Soloprogramme u.a. über „Hermann Hesse“ oder „Till Eulenspiegel“. Dieter Huthmacher ist Mitglied der Europ. Autorenvereinigung „Die Kogge“, war Gastdozent an der IB-Hochschule Stuttgart und unterrichtet seit 2013 Zeichnen beim Kunstkreis in Malsch.


2004 Preisträger beim Sebastian-Blau-Preis für Liedermacher, gewann er jeweils 2005 und 2007 den Mundart-Liedermacher-wettbewerb des Arbeitskreis Heimatpflege beim Regierungspräsidium Karlsruhe und wurde ab 2017 als Jury-Mitglied in den Arbeitskreis berufen. Daneben ist er seit 2007 regelmäßig  als Mundart-Autor beim SWR4 Badenradio zu hören.

Dieter Huthmacher lebt in Pforzheim.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »

Powered by CMSimple| Login